string(22) "https://fabi-borken.de"

FABI Borken

Kooperation mit Familienzentren

FZ Heiden - Wildes & gewagtes Spiel

Referent*in

Markus Beckmann

Fachbereich

Kooperation mit Familienzentren

Kursort

Heiden; Lancaster Weg 1; Kita St. Josef

Impuls-Vortrag: Warum riskantes Spiel die kindliche Entwicklung fördert
Kinder werden nicht vor Unfällen geschützt, indem Eltern sie in Watte packen. Kinder brauchen Herausforderung. Aus entwicklungspsychologischer Sicht gehören aufgeschürfte Knie, blaue Flecken, Kratzer und schmutzige Kleidung zu einem gesunden Aufwachsen dazu.
Übertriebene Sicherheitsbedenken, Ängstlichkeit und Überbehütung durch Erwachsene, aber auch Bewegungsarmut durch zu viel Zeit vor dem Bildschirm hemmen hingegen die Entwicklungschancen des Kindes. Lernen Kinder bereits von Klein auf mit kalkulierbaren Gefahren und heiklen Situationen umzugehen, werden sie auch in Zukunft umsichtiger handeln und erfahren mehr Selbstbewusstsein.

Im Rahmen dieses Vortrages sollen die vielfältigen Lernchancen eines gewagten Spiels in den Blick genommen werden. Außerdem werden die Rolle der Eltern (oder der Fachkräfte in den Einrichtungen) näher beleuchtet.
Für Teilnehmende aus dem FZ ist der Kurs kostenfrei.
zurück zur Übersicht

Kursinformationen

Kursnummer

A1218-108

Datum

Di 01.07.2025

Uhrzeit

19:30 - 21:00 Uhr

Dauer

1 x Termine

20 vorrätig

Bei Mehrfachanmeldung ist eine Onlineermäßigung nicht möglich. Bitte bei Kursbeginn bei der Kursleitung melden.