string(22) "https://fabi-borken.de"

FABI Borken

Kooperation mit Familienzentren

FZ Rhedebrügge - Das hochaktive Kind - von allem ein bisschen mehr

Referent*in

Stefanie Marzian

Fachbereich

Kooperation mit Familienzentren

Kursort

Borken-Rhedebrügge; Tenkweg 22; Kita St. Marien

Hochaktive Kinder und Jugendliche stellen ihre Umgebung häufig vor besondere Herausforderungen - und sind selbst auch häufig herausgefordert. Sie sind extrem feinfühlig, extrem neugierig, extrem von Reizen überfordert, extrem freiheitsliebend, extrem mutig und extrem ängstlich, extrem begeisterungsfähig und extrem schnell am Boden zerstört - und dabei werden sie von ihren starken Gefühlen oft vollkommen überrollt.
Das passiert allen anderen Kindern auch - nur nicht so heftig und so häufig. Für die Eltern fühlt es sich oft wie eine nicht enden wollende Trotzphase an. Für Fachkräfte in sozialen Einrichtungen und den Schulen scheint es so, als ob alle pädagogischen Methoden nicht mehr funktionieren.
In diesem Vortrag erfahren alle Interessierten, was Hochreaktivität bedeutet und wie sich der oft herausfordernde Familien-, Kita- oder Schulalltag entspannter gestalten lässt.
Für Teilnehmende aus dem FZ ist der Kurs kostenfrei.
zurück zur Übersicht

Kursinformationen

Kursnummer

A1218-125

Datum

Mi 14.05.2025

Uhrzeit

19:00 - 21:15 Uhr

Dauer

1 x Termine

20 vorrätig

Bei Mehrfachanmeldung ist eine Onlineermäßigung nicht möglich. Bitte bei Kursbeginn bei der Kursleitung melden.