string(22) "https://fabi-borken.de"

FABI Borken

Theologische Bildung-Religionspädagogik

Was kränkt, macht krank - Erste Hilfe bei Kränkungen in der Familie (Vortrag/Lesung mit Diskussion)

Referent*in

Dorothee Döring

Fachbereich

Theologische Bildung-Religionspädagogik

Kursort

Borken; Am Vennehof 1; Fabi; Saal

Kränkungen bleiben keinem Menschen erspart. Sie tun weh, treffen unser Selbstwertgefühl und können das Selbstbild eines Menschen erschüttern. Die Auslöser für Kränkungen können unbeabsichtigt sein, aber auch gezielt eingesetzt werden. So paradox es klingt, die meisten Kränkungen geschehen in Familien, denn intensive Nähe macht verletzlich. Dieses Seminar geht dem Phänomen "Was kränkt, macht krank" nach und zeigt anhand authentischer Fallbeispiele den Zusammenhang von seelischen Kränkungen und psychosomatischen Beschwerden. Es wird aufgezeigt, dass wir seelischen Kränkungen nicht hilflos ausgeliefert sind und dass und wie wir uns dagegen immunisieren können. Das Seminar bietet Hilfe zur Selbsthilfe, ersetzt aber keine individuelle Einzelberatung oder Therapie!
zurück zur Übersicht

Kursinformationen

Kursnummer

A1221-011

Datum

Mi 26.02.2025

Uhrzeit

19:00 - 21:15 Uhr

Dauer

1 x Termine

Anmeldung über die jeweilige in der Info angegebene Einrichtung